zm header zahnbeh pzr
Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Am Anfang einer PZR steht die gründliche Untersuchung der Mundhöhle und des Zahnsystems. Dabei werden insbesondere die Mundhygienesituation, sowie vorhandene Beläge und Blutungen des Zahnfleisches erfasst.

Bei der PZR kommen verschiedene Geräte und Instrumente zum Einsatz. 

Mittels Schallschwingungen, Pulver-Wasser-Spray(Air-Flow), sowie durch den Einsatz von Handinstrumenten wird eine schonende Belagsentfernung von der Zahn- und der erreichbaren Zahnwurzeloberfläche, sowie der Zahnzwischenräume erreicht.

Eine anschließende Politur mit einer fluoridhaltigen Paste entfernt noch vorhandene rauhe Stellen.

Im Rahmen der PZR erhalten Sie gleichzeitig wichtige Hinweise zur Optimierung der häuslichen Mundhygiene. Dazu gehören beispielsweise der richtige Einsatz von Zahnbürsten, der Gebrauch von Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürstchen.

Der Zeitaufwand für eine PZR ist abhängig von der Anzahl der zu behandelnden Zähne und beträgt ca. 45 min.